Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wege zum Brocken - Aufstieg von Schierke

· 6 Bewertungen · Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harzer Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Wege zum Brocken - Aufstieg von Schierke
800 1000 1200 1400 m km 1 2 3 4 5

Der kürzeste Aufstieg zum Brocken, geeignet für geübte Wanderer
mittel
5,4 km
1:26 h
504 hm
2 hm
Für geübte und gut ausgerüstete Wanderer empfiehlt sich der reizvolle Aufstieg von Schierke durch das Eckerloch zum Brocken. Der urige Wanderweg beginnt einige Meter hinter dem Nationalparkhaus am Wasserwerk. Mit gutem Schuhwerk ist diese Route über Wurzeln, felsiges Granitgestein und Bohlenstege ein wahrer Genuss. Sie führt durch zauberhaften Fichtenwald entlang der Stromschnellen des Schwarzen Schluftwassers bis zum Feuchtgebiet Eckerloch. Der Eckerlochstieg mündet in die Brockenstraße, die den Wanderer dann zum Gipfel führt.
outdooractive.com User
Autor
HTV Harzinfo
Aktualisierung: 07.04.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1137 m
Tiefster Punkt
634 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Schierke

Telefon:039455 8680

info@schierke-am-brocken.de

Start

Schierke, Brockenstraße (633 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.771030, 10.649490
UTM
32U 613811 5736859

Ziel

Brocken

Wegbeschreibung

Schierke, Nationalparkhaus - Eckerlochstieg - Brockenstraße - Brocken

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 257: Wernigerode - Braunlage (über Elbingerode, Königshütte, Schierke, Mandelholz, Elend)

Vom Brocken:

Mit den Harzer Schmalspurbahnen nach Wernigerode, Drei Annen Hohne oder Schierke

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Der Hochharz - Rund um den Brocken (standard) Wander- und Fahrradkarte Maßstab 1 : 30 000, UTM-Gitter für GPS, Höhenlinien in 20m-Schritten, Harzklubwanderwege Format 110 x 200 mm, 990 x 600 mm (offen) Standard-Ausgabe (Landkartenpapier) ISBN 978-3-928977-91-3 Preis: 4,00 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(6)
Berit Weck
20.04.2019 · Community
Wir sind diesen Weg heute gegangen, es war sehr schön. Für Leite, die sich immer mal bewegen absolut problemlos. Für geübte Geher ein feines Wochendunternehmen als Häppchen vor der jährlichen alpinen Wanderung. Kann ich nur empfehlen.
mehr zeigen
Zu sehen ist der letzte Schnee bei 23 Grad am Osterwochenende.
Foto: Berit Weck, Community
Maik Wöhlert
06.10.2018 · Community
Sehr schöne Tour. Mit etwas sportlichem Ehrgeiz in unter einer Stunde zu machen.
mehr zeigen
Nicole Wolf
18.08.2018 · Community
Sehr schöne Tour. Man kann sich nicht verlaufen. Ich habe den Aufstieg mit zwei Hunden gemacht.
mehr zeigen
Harz aufstieg
Foto: Nicole Wolf, Community
Mit Hundis
Foto: Nicole Wolf, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 24

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
1:26 h
Aufstieg
504 hm
Abstieg
2 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.