Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Tour der Romanik Schönebeck-Pretzien-Gommern

Wanderung · Elbe-Börde-Heide
Verantwortlich für diesen Inhalt
Reiseland Sachsen-Anhalt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tour der Romanik
    Tour der Romanik
    Foto: Andreas Stedler, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)
m 150 100 50 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kirche St. Thomas Elbe
Die Tour der Romanik führt zu kulturellen Stätten der Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt, die zur europäischen Kulturroute TRANSROMANICA gehört.

Sehenswertes: Salzlandblume Schönebeck, Elbe bei Schönebeck, Alte Fähre, St. Thomas Kirche in Pretzien mit restaurierten Wandmalereien, Pretziener Wehr, Wasserburg Gommern, Kulk Gommern

 

mittel
Strecke 16,5 km
5:00 h
53 hm
50 hm
58 hm
43 hm
Die Wanderung beginnt am Bahnhof in Schönebeck, wir gehen links die Bahnhofstraße hinab, unterqueren die Bahn und gehen immer geradeaus weiter Salzer Straße, Salztor, Markt, Elbstraße bis zur „Salzblume“ an der Elbe. Bei Niedrigwasser gehen wir links an der Elbe entlang bis zur Elbbrücke, bei Hochwasser die Gassen dahinterliegend. Nach der langen Elbbrücke erreichen wir den Ortssteil Grünewalde und wandern weiter geradeaus, bis wir am Ende rechts in den Forstweg einbiegen. Nach 100m führt uns links ein Waldweg (Nachtigallenstieg) bis nach Elbenau. Hier halten wir uns rechts, gehen an einem Spiel- und Rastplatz vorbei, erreichen die Kreisstraße und gehen rechts weiter 200m aus dem Ort hinaus. Dann biegen wir rechts ein in einen Feldweg, nach einem Bächlein gehen wir 100m links und stoßen auf einen neuen Weg, dem wir rechts durch den Wald folgen bis zur Gaststätte „Alte Fähre“. An dieser gehen wir vorbei, überqueren die Elbeumflut und gehen danach sofort scharf rechts auf einem Wiesenweg an der Umflut weiter. Wenn wir die romanische Kirche St. Thomas erblicken, wandern wir uns etwas links haltend direkt auf sie zu. Die St. Thomas Kirche ist außen und innen ein Kleinod der „Straße der Romanik“. Nach Verlassen des Kirchhofs gehen wir hinab zum Park (Gaststätte), überqueren diesen diagonal und wandern weiter in der Hafenstraße und biegen nach der Querstraße „Am kleinen Damm“ rechts in den Weg ein, der uns zum historischen Pretziener Wehr aus dem Jahre 1875 führt. Nach der Besichtigung gehen wir den Dammweg zurück, dann weiter "Am kleinen Damm" bis zur August-Bebelstraße. Hier halten wir uns links und biegen in die Dornburger Straße rechts ein, die uns bis zum Wald führt. Hier wandern wir 100m links und betreten dann rechts einen Waldweg, später auch befestigt, dem wir 2km immer geradeaus mit einer leichten langen Linksbiegung bis zu einer Scheune am Rande von Gommern folgen.

Direkt zum Bahnhof gehen wir scharf rechts 200m , dann links hinab einen Feldweg und an einer Gartenanlage vorbei. Danach wandern wir rechts, überqueren links einen Bach und erreichen die Bahnhofstraße. Dieser folgen wir rechts 200m bis zum Bahnhof Gommern. Wer mehr Zeit und Lust hat kann an der Scheune auch weiter links gehen und erreicht so den Kulk (kleiner See) mit einer Sanddüne, dem Heidegarten, einem Aussichtsturm und einem Steingarten. Auf dem Weg zum Bahnhof kommt der Wanderer dann auch an dem schönen Wasserschloss Gommern vorbei.

Autorentipp

Biberhöhlen an der Elbeumflut, St. Thomas Kirche - jährlicher Pretziener Musiksommer in den Monaten von Juni bis September, Steinbruchseen zwischen Pretzien und Gommern; Wanderdüne, Heidegarten, Aussichtsturm und Gesteinsgarten am Kulk Gommern

 

Auf der Straße der Romanik

Marion Schmidt

Auf der Straße der Romanik

Der offizielle Kunstreiseführer

 

156 Farbfotos, 27 Grundrisse und Grafiken sowie 17 Straßenkarten

272 Seiten, Format 120 x 190 mm

ISBN 978-3-936185-94-2

Profilbild von Diethelm Schmolke Dr.
Autor
Diethelm Schmolke Dr.
Aktualisierung: 06.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
58 m
Tiefster Punkt
43 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

keine Einschränkungen

Weitere Infos und Links

Die Konzipierung der Tour wurde durch den Tourismusverband Sachsen-Anhalt e.V. beauftragt und durch den TRANSROMANICA e.V. finanziell gefördert.

www.schoenebeck.de

www.gommern.de

www.sachsen-anhalt-tourismus.de

www.strassederromanik.de

www.transromanica.com

www.naturfreude-erleben.de

www.starker-nahverkehr.de

 

Start

Bahnhof Schönebeck (51 m)
Koordinaten:
DD
52.018680, 11.733019
GMS
52°01'07.2"N 11°43'58.9"E
UTM
32U 687528 5766642
w3w 
///licht.verliebt.huhn
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Gommern

Wegbeschreibung

Wegeprofil: auf Wald- und Feldwegen und durch Ortschaften, flach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn (www.starker- nahverkehr.de)

Anfahrt

Bahn bis Schönebeck

Parken

Parken nur sinnvoll in Pretzien oder bei Alte Fähre, bei kurzer Rundtour Alte-Fähre-St.Thomas Kirche-Pretziener Wehr-Alte Fähre

Koordinaten

DD
52.018680, 11.733019
GMS
52°01'07.2"N 11°43'58.9"E
UTM
32U 687528 5766642
w3w 
///licht.verliebt.huhn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Faltblatt zur „Straße der Romanik“ mit allen Adressen und vielen Hinweisen, Herausgeber Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, kostenlos, an allen Orten der „Straße der Romanik“ und in den Tourismus-/Informationszentren der Kommunen erhältlich. Marion Schmidt Auf der Straße der Romanik Der offizielle Kunstreiseführer 156 Farbfotos, 27 Grundrisse und Grafiken sowie 17 Straßenkarten 272 Seiten, Format 120 x 190 mm ISBN 978-3-936185-94-2

Kartenempfehlungen des Autors

Radwander und Wanderkarte „Schönebeck Zerbst und Umgebung“ 1:50 000, Verlag Dr. Barthels Topografisches Kartenblatt L3936 1 : 50 000, (www.lvermgeo.sachen-anhalt.de)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Empfehlung zur Wanderausrüstung: Wanderrucksack, leichte Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Getränk, Handy,  Wanderkarte, GPS-Gerät nie ohne Wanderkarte oder Ausdruck dieser Beschreibung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
53 hm
Abstieg
50 hm
Höchster Punkt
58 hm
Tiefster Punkt
43 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.