Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Eine Radtour durch das Bucher Brack

Radfahren · Elbe-Börde-Heide
Verantwortlich für diesen Inhalt
Reiseland Sachsen-Anhalt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Carola Köppen, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Blick vom Bucher Brack auf Kloster Jerichow
    Foto: Antonia Beran, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Bucher Brack Aussichtsturm
    Foto: Steffen Voigt, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Blick vom Aussichtsturm Bucher Brack
    Foto: Steffen Voigt, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Bucher Brack
    Foto: Steffen Voigt, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Aussichtsturm Weinberg Klietznick
    Foto: Steffen Voigt, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Weinberg Klietznick
    Foto: Steffen Voigt, Reiseland Sachsen-Anhalt
m 38 36 34 32 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Vom Kloster Jerichow geht es entlang der "Alten Elbe", über Klietznick bis zum Elbstrom. Hier fahren Sie nach rechts und biegen nach ca. 1,3km wiederum rechts ab, um zurück nach Klietznick und dann auf der gleichen Route wieder zurück zum Kloster zu kommen.

 

Strecke 14,2 km
0:57 h
9 hm
10 hm
38 hm
32 hm

Unsere Radtour beginnt an der Straße der Romanik, am Kloster Jerichow. Die romanische Klosteranlage mit der 3-schiffigen Basilika gehört zu den ältesten Backsteinbauten östlich der Elbe und steht Besuchern mit ihrem Museum offen. Von hier fahren wir entlang der alten Elbe, über Klietznick bis zum Elbstrom. Nun fahren Sie nach rechts und bleiben ca. 1,3km in unmittelbarer Elbnähe. Jetzt wiederum rechts abbiegend führt Sie der Weg wieder nach Klietznick. Von hier geht es dann auf der gleichen Route wieder zurück zum Kloster Jerichow. Hier können Sie die Tor u.a. in der sich unmittelbar am Parkplatz befindender Gaststube ausklingen lassen oder Sie genießen die Stille des Klostergartens.

 

Autorentipp

Kloster Jerichow - stilreine romanische Klosteranlage mit 3-schiffiger Basilika und Kreuzgang 

Klostergarten - Nutzgarten mit Hochbeeten aus Weidenflechtwerk

Klostermuseum -  Geschichte und Bedeutung des Klosters im 16. Jh.

Holländer - Windmühle -  technisches Denkmal mit touristischer Nutzung

Milchtankstelle Klietznick - täglich rund um die Uhr frische Milch sowie am Regiomaten regionale Produkte wie Wurst, Eier, Käse, Honig    und Wein. Eine Sitzgruppe lädt zu einem Picknick ein.

Hochstand Klietznick - wunderschöner Blick über die Elbwiesen bis zur 1000-jährigen Stadt Tangermünde

Bauernmarkt zur Rosenblüte -  immer am 3. Sonntag im Juni

Naturlehrpfad Klietznick - Gedenkstein Heydebleck - Gedenkstein eines versunkenen Dorfes

Profilbild von Carola Köppen
Autor
Carola Köppen
Aktualisierung: 16.11.2021
Höchster Punkt
38 m
Tiefster Punkt
32 m

Weitere Infos und Links

Verbindung zu überregionalen Radwegen - Elberadweg, Altmarkrundkurs

Teilabschnitt Havemark - Jerichow - St. Jacobus Pilgerweg

Start

Parkplatz am Kloster Jerichow (34 m)
Koordinaten:
DD
52.502899, 12.017929
GMS
52°30'10.4"N 12°01'04.5"E
UTM
33U 297604 5821154
w3w 
///ansprechende.rührbesen.lenkt

Ziel

Parkplatz am Kloster Jerichow

Wegbeschreibung

Unsere Radtour beginnt an der Straße der Romanik, am Kloster Jerichow. Die romanische Klosteranlage mit der 3-schiffigen Basilika gehört zu den ältesten Backsteinbauten östlich der Elbe und steht Besuchern mit ihrem Museum offen. Von hier fahren wir entlang der alten Elbe, über Klietznick bis zum Elbstrom. Wir befinden uns im Naturschutzgebiet "Bucher Brack", welches im Überflutungsgebiet der nördlichen Elbe liegt. Von daher ist es nicht erstaunlich, dass es sich hier um ein Paradies für  Sumpf-und Wasservögel handelt. Am Elbstrom folgen Sie dem Weg nach rechts, auf dem Sie nun ca. 1,3 km in Ufernähe bleiben um dann wiederum rechts abzubiegen. Der Radweg führt Sie nun wieder durch die unberührte Natur zurück nach Klietznick. Auf unserem Weg entdecken Sie den Aussichtsturm, welcher Ihnen einen wunderbaren Blick über die Weite des Landes ermöglicht. Klietznick selber ist ein kleiner beschaulicher, auf jeden Fall liebenswerter Ort. Zu den Besonderheiten gehören ein historisches Backhaus, der Weinberg mit Aussichtsturm, die Jahresbaumallee, ein Naturspielplatz und eine Naturbühne. Von hier geht es dann auf der gleichen Route zurück zum Kloster Jerichow. Hier können Sie die Tour u.a. in der sich unmittelbar am Parkplatz befindender Gaststube ausklingen lassen.

 

 

 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
52.502899, 12.017929
GMS
52°30'10.4"N 12°01'04.5"E
UTM
33U 297604 5821154
w3w 
///ansprechende.rührbesen.lenkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
14,2 km
Dauer
0:57 h
Aufstieg
9 hm
Abstieg
10 hm
Höchster Punkt
38 hm
Tiefster Punkt
32 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.