Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg

Harzrundweg

Fernradweg · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Questenburgruine
    / Questenburgruine
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • /
    Foto: Martin Fricke, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
m 500 400 300 200 100 140 120 100 80 60 40 20 km Traditionsbrauerei Wippra/Harz Bauernstübchen Thale

Der Harzrundkurs verbindet auf einer Gesamtstrecke von 350 km die Länder Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Er führt durch ausgedehnte Mischwälder und Flusstäler. Die Ausschilderung ist stellenweise lückenhaft. Im Bereich des Nordharzes verlaufen der Harzrundweg und der Europaradweg R1 weitgehend auf derselben Trasse.

 

schwer
150,4 km
38:01 h
1.242 hm
1.209 hm

Innerhalb von Sachsen-Anhalt sind 220 km zwischen Gernrode und Rottleberode zurückzulegen. Die Tour bietet eher sanfte Steigungen in einer wunderschönen Landschaft. Wer möchte, kann sich anspruchsvollere Touren, z.B. zum Brocken oder zum Hexentanzplatz, vornehmen. Ebenso kann man mit dem Fahrrad in die Harzbahn, die Brockenbahn wechseln oder die Seilbahn zum Hexentanzplatz nutzen.

Profilbild von Matthias Beyersdorfer
Autor
Matthias Beyersdorfer
Aktualisierung: 30.01.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
431 m
Tiefster Punkt
148 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Der Harz ist ein Mittelgebirge und das höchste Gebirge von Norddeutschland. Das Gebirge ist 110 km lang und 30 bis 40 km breit und hat eine Fläche von 2.226 km², die sich innerhalb der niedersächsischen Landkreise Goslar und Osterode, der Landkreise Harz und Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt und des Thüringer Landkreises Nordhausen im Süden erstreckt. Das Gebirge gliedert sich in den niedrigeren Unterharz mit Höhen bis zu 400 m und den großteils bewaldeten Oberharz mit Höhen bis zu 800 m. Der Brocken ist mit 1.141 m ü. NN der höchste Berg des Harzes. Weitere bedeutende Erhebungen des Harzes sind die Heinrichshöhe (1.044 m), der Königsberg (1.023 m), der Acker-Bruchberg-Höhenzug (927 m), die Achtermannshöhe (925 m) und der Wurmberg (971 m). Rund um das Gebirge liegt das ausgedehnte Harzvorland.

Start

Koordinaten:
DG
51.526402, 10.933661
GMS
51°31'35.0"N 10°56'01.2"E
UTM
32U 634137 5710137
w3w 
///mitbringen.meiner.keine

Wegbeschreibung

Der Harzrundweg verbindet Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt auf einer Gesamtstrecke von 350 km. Der 220 km lange sachsen-anhaltische Teil des Harz-Rundweges scheint seinem Namen nach etwas für geübte Radfahrer zu sein. Er bietet jedoch eher sanfte Steigungen in einer wunderschönen Landschaft.
Wer möchte, kann sich anspruchsvollere Touren vornehmen. Beispielsweise die Tour zum Brocken oder die Tour zum Hexentanzplatz. Ebenso ist es möglich mit dem Fahrrad in die Harzbahn, die Brockenbahn oder in die Seilbahn zu wechseln.
Auf jeden Fall führt der Harzrundweg durch eine der schönsten Landschaften mit ausgedehnten, dichten Mischwäldern, abgeschiedenen Flusstälern und Sehenswürdigkeiten mit mystischer, märchenhafter und historischer Bedeutung. Der Harzrundweg verläuft in Sachsen-Anhalt von Ilsenburg nach Drübeck, Wernigerode, Blankenburg, Thale, Gernrode, Ballenstedt, Ermsleben, Burg Falkenstein, Wippra nach Rottleberode vorbei an Gartenträumen Sachsen-Anhalts und entlang der Straße der Romanik.

Der Harzrundweg verläuft in Sachsen-Anhalt durch folgende Stationen:

Thale - Neinstedt - (Abstecher nach Quedlinburg) - Bad Suderode - Gernrode - Rieder - Ballenstedt - Opperode - Meisdorf - (Abstecher zur Burgruine Konradsburg) - Ermsleben - Endorf - Neuplatendorf - Wiesenrode - Ulzingerode - Alterode - Stangerode - Rammelburg - Friesdorf - Wippra - Obersdorf - Wettelrode - (Abstecher nach Sangerhausen) - Morungen - Groß Leinungen - Questenberg - Agnesdorf - Breitungen - Uftrungen - Schauhöhle Heimkehle - Rottleberode - (Abstecher nach Stolberg) - Stempeda

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
51.526402, 10.933661
GMS
51°31'35.0"N 10°56'01.2"E
UTM
32U 634137 5710137
w3w 
///mitbringen.meiner.keine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Der Harz: Natur, Geschichte, Kultur - Eine Bilderreise Birgit Czyppull, Sigurd Elert, Verlag Jörg Mitzkat 2007, Preis 22,50 € Faszination Harz - Von der Bode bis zum Brocken, Jürgen Pätzold, Uwe Kraus, Agrimedia 2008, 19,90 €

Kartenempfehlungen des Autors

Deutsche Radtourenkarte Bl. 16 - Harz, Kyffhäuser, Maßstab 1:100.000, Haupka Verlag 1998, 7,90 € Radwanderkarte Harz mit Ausflugszielen, Einkehr & Freizeittipps, reisfest, abwischbar, Maßstab 1:100.000, Publicpress Verlag 2006, Preis 4,95 € Radwanderkarte Harzrundweg, Maßstab 1:50.000, Spiralo, Bielefelder Verlagsanstalt 1999

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
150,4 km
Dauer
38:01h
Aufstieg
1.242 hm
Abstieg
1.209 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.