Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Fernradweg

Der Europaradweg (R1 / D3) - mit internationalem Flair durch Sachsen-Anhalt

Fernradweg • Harz
  • Parkanlage und Schloss Oranienbaum
    / Parkanlage und Schloss Oranienbaum
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Schloss Ballenstedt
    / Schloss Ballenstedt
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Blick vom Aussichtspunkt Agnesberg auf das Schloss Wernigerode und den Brocken.
    / Blick vom Aussichtspunkt Agnesberg auf das Schloss Wernigerode und den Brocken.
    Foto: Sven Reineke, Sven Reineke
  • Die Schlosskirche im Abendlicht.
    / Die Schlosskirche im Abendlicht.
    Foto: Nicole Horstmann, Nicole Horstmann
  • Orangerie im Luisium
    / Orangerie im Luisium
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Schloss Luisium
    / Schloss Luisium
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Altstadt von Wittenberg
    / Altstadt von Wittenberg
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Bergwitzsee
    / Bergwitzsee
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • /
    Foto: Martin Fricke, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Karte / Der Europaradweg (R1 / D3) - mit internationalem Flair durch Sachsen-Anhalt
0 150 300 450 m km 50 100 150 200 250 Forellenteich Schloss Wernigerode Orangerie Schloss Ballenstedt Staßfurt Schloss Georgium Luisium Schloss Oranienbaum Bergwitzsee
Wetter

Auf dem Europa-Radweg R1 (D3 Route) durchquert man das schöne Bundesland Sachsen-Anhalt vom Harz zu seinen nordöstlichen Ausläufern. Unterwegs ergeben sich zahlreiche Gelegenheiten für eine Einkehr und die Strecke weist eine hohe Dichte an kulturellen Highlights auf.
schwer
263,5 km
15:00 Std
1502 m
1595 m
Der Europa-Radweg R1 oder auch Euro-Route R1 (D3 Route) führt von der französischen Atlantikküste südwestlich von Calais über Belgien, die Niederlande und Deutschland weiter durch Polen, Litauen, Lettland und Estland bis nach St. Petersburg in Russland. Der Abschnitt des Themenweges in Sachsen-Anhalt verläuft von Ilsenburg (Harz) bis zur Grenze des Bundeslandes im Norden von Lutherstadt Wittenberg.
outdooractive.com User
Autor
Martin Fricke
Aktualisierung: 03.01.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
316 m
54 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Europa-Radweg R1
Der Europa-Radweg R1 ist bis auf einige Umleitungen wieder durchgehend befahrbar:
- ab Bernburg Richtung Osten wieder befahrbar, Umleitung augeschildert
- Aken: R1 gesperrt, alte Streckenführung R1 über Mosigkau benutzen
- Dessau: Alternativrouten ausgeschildert
- weitere Informationen zum R1 finden Sie hier

 

Weitere Infos und Links

www.euroroute-r1.de

www.radnetz-deutschland.de/d-routen/d-route-3.html

www.boderadweg.de/r1

 

Münster Marketing, Klemensstraße 10, 48143 Münster, tourismus(at)stadt-muenster.de

Wegbeschreibung

Der Europaradweg R1 (D3 Route)trifft in seinem Verlauf quer durch Deutschland auf unzählige andere Radwege. Einige wichtige Anschlussradwege sind z.B. der Weser-Radweg, der Harzrundkurs, der Elbe-Radweg bei Dessau und der Lutherstadt Wittenberg und dort auch noch der Radweg Berlin-Leipzig sowie bei Werder und Potsdam der Havel-Radweg, kurz vor der deutsch-polnischen Grenze der Oder-Neiße-Radweg. Durch Sachsen-Anhalt verläuft der Europaweg durch folgende Orte:

Ilsenburg - Wernigerode - Blankenburg - Wienrode, Thale - Neinstedt, Bad Suderode - Gernrode - Rieder - Ballenstedt - (Abstecher nach Quedlinburg) - Meisdorf - Burg Falkenstein- Ermsleben - Reinstedt - Hoym - Gatersleben - Friedrichsaue - Schadeleben - Neu Königsaue - (SeeLand) - Hecklingen - Gänsefurth - Staßfurt - Hohenerxleben - Neugattersleben - Nienburg - Bernburg- Baalberge - Preußlitz - Cörmigk - Biendorf - Frenz - Zabitz, Drosa, Wulfen, Akazienteich (Camping), Kleinzerbst, Reppichau - Chörau - Aken /Elbe - Kleinkühnau - Dessau - Dessau-Wörlitzer Gartenreich - Vockerode- Kapenmühle - Biberfreianlage - Oranienbaum - Goltewitz - Radis - Bergwitzsee - Lutherstadt Wittenberg

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bikeline-Radtourenbuch "Europa-Radweg R1 von Arnheim nach Berlin", Maßstab 1:75.000, Esterbauer Verlag 2. Auflage 2007, Preis 12,90

Kartenempfehlungen des Autors

Radwanderkarte Magdeburg und Umgebung, mit Ausflugszielen, Einkehr- und Freizeittipps, reissfest, wetterfest, beschriftbar und wieder abwischbar. Kartenbereich von Letzlingen, Tangerhütte im Norden, bis Aschersleben, Bernburg im Süden, und Burg, Gommern im Osten, Halberstadt, Helmstedt am westlichen Kartenrand, mit dem Elberadeg, dem Aller-Elbe-Radweg, dem Saale-Radwanderweg und dem Europaradweg R1 von Reinstedt/Hoym durch die Seeland-Region nach Staßfurt, Neugattersleben, Nienburg und Bernburg und mit dem Bode-Radweg von Egeln nach Gänsefurth zum R1. Maßstab 1:100000, Publicpress Verlag 2006, Preis 4,95 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
263,5 km
Dauer
15:00 Std
Aufstieg
1502 m
Abstieg
1595 m
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.