Sprache auswählen
Tour hierher planen
Aussichtspunkt

Aussichtspunkt & Stempelstelle "Rotestein" (HWN 54)

Aussichtspunkt · Harz · 484 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussichtspunkt Rotestein
    Aussichtspunkt Rotestein
    Foto: Carmen Fiedler, Jan Reichel
Der Aussichtspunkt Rotestein bietet einen traumhaften Blick  über den Rappbode-Stausee.

Er liegt in direkter Umgebung der Harzköhlerei Stemberghaus in der Nähe vom Harzort Hasselfelde. Bei guter Wetterlage hat man direkte Sicht auf den Brocken.

Am Rotestein befindet sich eine Stempelstelle der Harzer Wandernadel.

Öffnungszeiten

Jederzeit frei zugänglich.

Preise:

Jederzeit kostenlos zugänglich!
Profilbild von Mandy Leonhardt 
Autor
Mandy Leonhardt 
Aktualisierung: 12.08.2022

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Harzort Hasselfelde erreichen Sie mit dem Bus der Harzer Verkehrsbetriebe:

aus Richtung Wernigerode und Allrode

aus Richtung Halberstadt /Blankenburg

aus Richtung Benneckenstein 

oder

mit der Harzer Schmalspurbahn .

 

Die INSA – Ihr Routenplaner des Nahverkehrs in Sachsen-Anhalt >>

 

TIPP : 

Mit dem Harzer UrlaubsTicket sind Sie kostenlos mobil im gesamten Harzkreis.

HATIX - die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe, der Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft, der Halberstädter Verkehrs-GmbH, sowie der Verkehrsgesellschaft Südharz im Landkreis Harz. Jetzt auch kostenlose Nutzung in den Landkreisen Goslar und Göttingen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.hatix.info

Anfahrt

Mit dem PKW erreichen Sie Hasselfelde

- über die B 81 aus Richtung Nordhausen

- aus Richtung Wernigerode über die B244, in Elbingerode Abzweig B27 Richtung Rübeland, dann Abzweig L96 Richtung Rappbodetalsperre, Abzweig B81 nach Hasselfelde

- aus Richtung Güntersberge / Stiege über die B242

- aus Richtung Braunlage / Tanne über die B242

Parken

Parkmöglichkeiten stehen in der nahegelegenen Harzköhlerei Stemberghaus zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.729181, 10.880881
GMS
51°43'45.1"N 10°52'51.2"E
UTM
32U 629895 5732591
w3w 
///besuchen.spielplätze.wechseln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,8 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 162 hm
Abstieg 170 hm

Mit Hilfe dieser kurzen Variante kann man die Wanderung auf dem Harzer-Hexen-Stieg mit einer Überquerung von "Titan RT", der längsten Hängebrücke ...

3
von Harzer Tourismusverband ,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 392 hm
Abstieg 516 hm

Auf dieser Etappe betreten wir den "Grand Canyon" des Harzes - das Bodetal zwischen Treseburg und Thale. Hier ragen links und rechts des Weges bis ...

von Andreas Lehmberg,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 392 hm
Abstieg 516 hm

Auf dieser Etappe betreten wir den "Grand Canyon" des Harzes - das Bodetal zwischen Treseburg und Thale. Hier ragen links und rechts des Weges bis ...

von Andreas Lehmberg,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 183 hm
Abstieg 297 hm

Auf dieser Etappe betreten wir den "Grand Canyon" des Harzes - das Bodetal zwischen Treseburg und Thale. Hier ragen links und rechts des Weges bis ...

7
von Harzer Tourismusverband ,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,9 km
Dauer 4:25 h
Aufstieg 225 hm
Abstieg 131 hm

Altenbrak – Wendefurth (Talsperre) – Neuwerk – Rübeland (ca. 15 km)

von Harzer Tourismusverband ,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 23,9 km
Dauer 6:40 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 400 hm

Altenbrak – Treseburg – Friedrichsbrunn – Allrode – Altenbrak (ca. 24 km)

3
von Maja Baumgarten,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 175 hm
Abstieg 172 hm

Altenbrak – Stemberghaus – Schöneburg – Altenbrak (ca. 9 km)

von Harzer Tourismusverband ,   Harz: Magische Gebirgswelt
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,3 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 46 hm
Abstieg 203 hm

Von einer ökologisch gestalteten Trasse durch den Naturerbewald der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt - vorbei an ...

von Sachsen-Anhalt SUNK,   Reiseland Sachsen-Anhalt

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Homepage

Aussichtspunkt & Stempelstelle "Rotestein" (HWN 54)



An der B81
38899 Hasselfelde
Sachsen-Anhalt
039459-71369 http://www.oberharzinfo.de E-Mail: hasselfelde@oberharzinfo.de
Ausflugsziel familienfreundlich
Fragen & Antworten
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung